Der Weg lohnt sich

Erleben Sie auch in Ihrem Alltag, dass ganz normale Probleme sie häufig entmutigen oder überfordern? Sie das Gefühl haben, dass Ihnen alles über den Kopf wächst und Sie denken, Sie schaffen das nicht mehr, was andere Menschen so scheinbar spielend bewältigen? Breiten sich Gefühle des Versagens oder der Minderwertigkeit aus?

Ich verstehe mich in meiner Arbeit als das DU, das Gegenüber, das Ihnen hilft, wieder zum ICH, zu sich selbst, zu kommen. Schwierige Knoten im Lebensgang umzuwandeln oder Probleme des alltäglichen Lebens zu verändern ist mein Ziel, damit das Leben wieder leichter und klarer für Sie wird. Ihnen hier ein fachkompetentes Gegenüber zu sein, Hilfestellung zu geben und Strategien zu vermitteln ist mein Anliegen.

Ihre Persönlichkeit soll sich weiter in all ihren interessanten Facetten entwickeln und entfalten können.

Bereiche beruflicher oder privater Art, in denen ich Sie kompetent und vertrauensvoll unterstützen kann sind:

  • Übergänge von Lebenssituationen
  • Probleme, Entscheidungen zu treffen
  • Überforderung, Stress und Burnout
  • Beziehungsprobleme in Partnerschaft, Familie oder Beruf
  • Sinn- und Lebenskrisen in Partnerschaft, Familie oder Beruf
  • Quälende Selbstwertprobleme
  • Depressive Verstimmungen
  • Ängste
  • Schlafstörungen

Coaching in Paarbeziehungen

„Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen – denn Zukunft kann man bauen.“

(Antoine de Saint-Exupéry, 1900 – 1944)

Beziehungen gehören untrennbar zum Leben. Am engsten sind sie in einer Partnerschaft. Darum gibt es naturgemäß gerade hier im Zusammenleben immer wieder Reibungen, Konflikte, Stress. Auch im Bereich der Paarbeziehung ist es manchmal hilfreich, durch gezielte Unterstützung Schwierigkeiten oder Knoten in der Beziehung anzugehen und gemeinsam an einer Lösung oder Veränderung zu wirken. Ist es nicht auch Ihr Traum, eine erfüllte Partnerschaft zu leben? Dann geht es Ihnen wie den meisten Menschen. 

Elfi Kühn Coaching

Sieht man sich aber seine Lebensrealität an, ist man häufig enttäuscht und frustriert. Eigene Wünsche stehen denen des Partners gegenüber, ursprünglich abgestimmte Lebensentwürfe verändern sich. Machtkämpfe, Sprachlosigkeit oder schwindendes Interesse am anderen schleichen sich ein. Nähe, Intimität, Vertrauen, glückliches Miteinander gehen teilweise oder ganz verloren. Dabei ist jeder für sich unglücklich und einsam.

Nagende Fragen stellen sich:

  • Was ist nur aus unserer Beziehung geworden? Lohnt es sich überhaupt, für diese zu kämpfen?
  • Wie können wir neu aufeinander zugehen, Konflikte klären, Machtkämpfe benennen, verändern, verringern, lösen? Wie wieder miteinander reden lernen? Schaffen wir dies überhaupt?
  • Wie kann ich meine eigenen Wünsche mit denen meines Partners in Einklang bringen?
  • Können wir uns neu aufeinander einstimmen?
  • Wie finden wir wieder zu Wertschätzung und einem liebevollen aufmerksamen Miteinander? Ist dies überhaupt möglich?
  • Wie können wir Intimität und Sexualität neu beleben?
  • Gerade als Christ schäme ich mich auch, dass es so weit bei uns gekommen ist. Gibt es hier noch Hoffnung und Hilfe?
Elfi Kühn Coach

Ich will Sie objektiv begleiten und darin unterstützen, eventuelle Schieflagen zu erkennen, Ursachen zu benennen und zu klären. Dabei ist es mein Anliegen, Sie aus dem Problemkreislauf herauszuführen. Neue Sichtweisen können zu neuem Verständnis der Situation und des Partners führen. Die Stärken des Partners, die verschüttete Liebe und die Ressourcen der Beziehung können neu entdeckt und behutsam darauf aufgebaut werden.

Es ist lohnend, sich für eine Verbesserung der Beziehung einzusetzen und das Schiff der gemeinsamen Lebens- und Liebesgeschichte wieder auf Kurs zu bringen. Ich begleite Sie beim neuen Erlernen und Einüben von Gespräch, Offenheit, Verständnis, Toleranz und Anpassungsbereitschaft. Dabei achte ich stets auch auf Ihre gesamte Familie und das dazugehörige Beziehungsgeflecht.

„Klug ist der, der Hilfe annimmt, ehe zu viele kostbare Lebenszeit mit belastenden Problemen getrübt wird.“